Nächster Fotostammtisch

Freitag,
01. März 2024
ab 19:00 Uhr
im Alten Gasthaus Delsen

Hausaufgabenthema: Feuer

Der Fotostammtisch Rheine ist ein offener Kreis von Fotobegeisterten, die sich miteinander austauschen wollen.
Jeden ersten Freitag im Monat trifft sich die Gruppe im Alten Gasthaus Delsen, Bentlager Weg 39, 48431 Rheine. ab 19:00 Uhr.
Hier fachsimpeln Männer und Frauen nicht nur über das Fotografieren, sondern auch über andere Dinge des Lebens.
Fotofreunde und -freundinnen sind willkommen, einfach mal dazuzukommen.
Nachfolgend eine Auswahl von Berichten über unsere gemeinsamen Aktivitäten seit der Gründung
des Fotostammtisches im Jahr 2005.

Der vermutlich heißeste Tag des Jahres, ein perfekter Termin für ein Shooting im alten Lokschuppen in Rheine. 
Auf Hannes Initiative trafen wir vier Stammtischler (Hanne, Ralf, Jürgen und Stefan) auf drei Models aus Rheine (Katja, Sabrina, Janina).

janina01   katja03

 

Da ich als Ortsfremder den Weg zum alten Lokschuppen ohne Hilfe nicht gefunden hätte, hat Ralf mich am Stammtischlokal abgeholt. Nur wenige Meter weiter sammelten wir dann Hanne und die drei Models ein. Weiter ging's zur nur wenig weiter liegenden Location, wo wir schon von Jürgen erwartet wurden.

 

sabrina01

 

Nach einer kurzen Ortsbegehung ging's los. Erstmal "warmschießen", denn für die drei Frauen war es eine neue Erfahrung: posieren, unterschiedliche Gesichtsausdrücke herausarbeiten. Da wir Fotografen auch noch keine Profis auf diesem Gebiet sind, tasteten wir uns also gemeinsam an die ersten Ergebnisse. Hanne leitete das Shooting mit guten Posinganweisungen ein, wir unterstützten uns gegenseitig als "Licht-Assistent". Insgesamt entstanden mehrere Gigabyte Fotos, die nun gesichtet und bearbeitet werden müssen.

Die "total schräge" Location und die gute Stimmung zwischen den Models und uns brachte immer wieder neue Ideen und Fotos. Speziell die Möblierung der Ruine hatte es (vor allem) Katja angetan. Also schleppten Ralf und ich kurzerhand einen abgefrackten Sessel von dem einen Gebäudeteil in das "Hauptgebäude".

janina sabrina01katja02

 

Insgesamt kann man sagen: es war ein schöner und schweißtreibender Tag, - der sicherlich irgendwann seine Fortsetzung finden wird.

 

katja01